Karriere

Zurzeit suchen wir nicht aktiv nach neuen Mitarbeitern. Aber vielleicht passen Sie ja ausgezeichnet ins Team? Teilen unsere Leidenschaft und wollen uns mit Ihrem Wissen unterstützen? Dann freuen wir uns über eine Initiativbewerbung.

Wir bilden aus

Unsere Ausbildungsberufe

Werkzeugmechaniker*in

Was machen Werkzeugmechaniker*innen eigentlich genau?

Die Herstellung aller Produkte, die in Serie gefertigt werden, beginnt in einer Maschine. Dort trifft zugeführtes Material auf ein Werkzeug, das es in Form bringt – durch Biegen, Stanzen oder auf eine andere Weise. So kann es als fertig gestelltes Produkt die Maschine verlassen. Und genau diese Werkzeuge stellen Werkzeugmechaniker*innen her. Sie arbeiten auf der Grundlage von Zeichnungen, mit verschiedenen modernsten Technologien und Verfahren sowie höchstem Anspruch an Genauigkeit  – denn wenn schon das Werkzeug nicht stimmt, können auch die Produkte der Kunden nicht hochqualitativ arbeiten. Auch die Montage der oft sehr komplexen Werkzeuge, ihre Prüfung, Wartung und Reparatur gehören zu den Aufgaben. Technik in höchster Präzision und Vielfalt also.

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Berufsschule

Schwerin

Wir bilden in enger Zusammenarbeit mit dem Schweriner Ausbildungszentrum (SAZ) aus.

Voraussetzungen

Du verfügst über  einen Realschulabschluss und bist technikbegeistert. Präzises Arbeiten macht dir Freude, genau wie die Anwendung modernster Maschinen und konventioneller Verfahren. Du hast außerdem Lust, dich in ein gutes Team einzubringen und Teil unserer Crew zu werden. Das alles passt für dich? Dann bewirb dich jetzt!

Zerspanungsmechaniker*in

Was machen Zerspanungsmechaniker*innen im Job?

Zerspanungsmechaniker*innen kommen zum Einsatz, wenn es in die Serienproduktion geht – auch bei kleinen Serien. Sie bedienen Anlagen mit modernster Software. Zerspanungsmechaniker*innen sind in der Lage zu erkennen, welche Programmierung der Maschinen notwendig ist, um am Ende des Produktionsprozesses Produkte mit akkuraten Eigenschaften zu erhalten. Als Fachleute für EDV, Material und Technik errechnen die für einen reibungslosen Herstellungsablauf notwendigen Daten, geben sie ein und überwachen den Ablauf. Hier geht’s also viel um selbst gesteuerte technische Abläufe mit Hilfe modernster Computertechnologie.

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Berufsschule

Schwerin

Wir bilden in enger Zusammenarbeit mit dem Schweriner Ausbildungszentrum (SAZ) aus.

Voraussetzungen

Du verfügst über einen Realschulabschluss und bist technikbegeistert. Logisches Denken und präzises Arbeiten machen dir Freude. Du hast außerdem Lust, dich in ein gutes Team einzubringen und Teil unserer Crew zu werden. Das alles passt für dich? Dann bewirb dich jetzt!